Zweckverband für Abfallwirtschaft
in Nordwest-Oberfranken

Das MHKW Coburg
MHKW-Leitstand
Umladestation Kronach
Previous slide
Next slide

Aktuelle Stellenangebote

Für unsere Verwaltung in Dörfles-Esbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit/Teilzeit eine/n

Verwaltungsfachkraft bzw. Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung/Durchführung von Sitzungen der Verbandsversammlung einschließlich Erstellung von Sitzungsvorlagen und Protokollführung
  • Bearbeitung von Satzungsangelegenheiten
  • Bearbeitung von haushaltsrelevanten Angelegenheiten
  • Beratung der Dienststelle im Satzungs- und Haushaltsvollzug
  • Allgemeines Vertragsrecht- und Verwaltungsangelegenheiten
  • Erstellen von Statistiken, Abfragen und Auswertungen
  • Mitwirkung im Berichtswesen Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Versicherungswesen
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als kommunaler Verwaltungsfachangestellter 
 bzw. Verwaltungsfachkraft mit erfolgreich abgeschlossener Fachprüfung BL I (m/w/d)

  • Fachkenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht sind zwingend erforderlich 

  • Sie bringen fundierte Kenntnisse der MS-Office Anwendungen (Excel, Word, Power-Point…) mit
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, Loyalität und Teamfähigkeit

  • Eine selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise ist Ihnen vertraut
  • Sie besitzen Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • ein vielfältiges, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen krisensicheren und unbefristeten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • zusätzliche tarifliche Leistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsprämie, Dienstrad)
  • die betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten für persönliche und fachliche Weiterbildung

  • Teamgeist und wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis

Für das Müllheizkraftwerk Coburg suchen wir

Ingenieur für den Bereich Elektrotechnik (m/w/d)

Fachrichtungen allgemeine E-Technik, Automatisierungstechnik (evtl. Energietechnik)

Es wird eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit geboten. Erwartet werden gute fachliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen in allen Bereichen der Kraftwerkstechnik einschließlich Organisation, Kosten- und Terminplanung. Die Aufgabe ist gekennzeichnet durch flexiblen Arbeitseinsatz und wechselnde Arbeitsschwerpunkte.

 

  • Pflege, Instandhaltung und Erneuerung
  • Durchführung von Reparaturmaßnahmen sowie Planung, Beauftragung und Überwachung von Fremd­firmeneinsätzen
  • Ausbau der Prozessleittechnik
  • Erarbeitung von betrieblichen Sicherheitskonzepten
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen

Bewerber/innen müssen Flexibilität, Durchssetzungsvermögen und die Fähigkeit zur Teamarbeit mitbringen.

Wir bieten ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet und einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub und eine Jahresonderzahlung.

Ingenieur (FH) / Bachelor / Master (m/w/d)

der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Infrastrukturmanagement oder Ähnliches

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit, die gekenn­zeichnet ist durch flexiblen Arbeitseinsatz und wechselnde Aufgabenschwerpunkte:

  • Gebäudemanagement (Instandhaltung, Neu- oder Umbau) für
 alle unsere Einrichtungen
  • Betreuung unseres Containerbahnhofs und der Umladestationen, 
Bahn- und LKW-Transporte
  • Betreuung der Fernwärmetrasse vom MHKW zu den Städtischen Werken (SÜC)
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen
  • Budgetplanung in den übertragenen Aufgabenbereichen
  • Sie sollten Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit zur Teamarbeit mitbringen
  • Erwartet werden gute Fachkenntnisse.
  • Erfahrungen in den genannten Bereichen wären von Vorteil.

Die Einstellung erfolgt nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst. Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 31.03.2024 an den

Zweckverband für Abfallwirtschaft in Nordwest-Oberfranken
Werkleitung
Postfach 20,
96487 Dörfles-Esbach
Telefon 0 95 61 / 85 80 – 22
Bewerbung per Mail an k.baecher@zaw-coburg.de

 

Leitstandfahrer (m/w/d) im Schichtbetrieb

Ihre Aufgaben umfassen hauptsächlich die ordnungsgemäße Bedienung und Wartung der Kraftwerksanlagen. Sie fahren selbstständig Kesselanlagen, Nebenanlagen, Turbo-Aggregate und Hilfsmaschinen an und ab. Zudem sind Sie fürs Berichtswesen und die Dokumentation von Betriebsdaten zuständig. Sie organisieren und überwachen die Kontrollgänge zur Erhaltung der Funktionsfähigkeit der Anlage und zur Vorbeugung gegen Störungen. Daneben überwachen und bedienen Sie die Heizzentrale und erstellen Auftragsanforderungen bei Schäden/Störungen. Bei Normaldienst unterstützen Sie die Werkstätten.

  • Abgeschlossene Ausbildung im Metall- oder Elektroberuf

  • Bereitschaft zum Schichtdienst

  • Kesselwärterlehrgang mit bestandener Prüfung (wäre von Vorteil)

Zweckverband für Abfallwirtschaft in Nordwest-Oberfranken
Werkleitung
Postfach 20,
96487 Dörfles-Esbach
Telefon 0 95 61 / 85 80 – 22
Bewerbung per Mail an k.baecher@zaw-coburg.de

Ihre Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail) senden Sie bitte an den

Zweckverband für Abfallwirtschaft in Nordwest-Oberfranken
– Werkleitung –
Von-Werthern-Straße 6
96487 Dörfles-Esbach

Tel. 0 95 61 / 85 80-26

Bewerbungen per Mail an: k.baecher@zaw-coburg.de – www.zaw-coburg.de

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an Herrn Bächer (Tel. 09561/8580–26)