Zweckverband für Abfallwirtschaft
in Nordwest-Oberfranken

Das MHKW Coburg
MHKW-Leitstand
Umladestation Kronach
Previous
Next

Umweltschonend entsorgen – effektiv verwerten

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft in Nordwest-Oberfranken (ZAW) ist zuständig für die umweltschonende Entsorgung und effektive Verwertung der Abfälle, die in der Stadt Coburg und der Landkreise Coburg, Kronach und Lichtenfels anfallen. Diese Region umfasst rund 263.000 Einwohner. Der 1974 gegründete ZAW betreibt dazu das Müllheizkraftwerk Coburg, eine Deponie für nicht brennbare Abfälle  in Blumenrod (Rödental, Landkreis Coburg) sowie Müllumladestationen in Lichtenfels und Kronach. Kernstück der Abfallentsorgung für die Region ist das 1989 in Betrieb genommene Müllheizkraftwerk in Coburg-Neuses (Bild)

Anlieferungen direkt im MHKW von Privatanlieferern und Kleingewerbe ohne Stammkundennummer sind nur nach Anmeldung möglich.
Die Termine können online vereinbart werden

Telefonische Terminvergabe Montag, Mittwoch und Freitag

jeweils von 10.00 Uhr bis 11:30 Uhr unter (09561) 55 30 777

Die Anlieferzeiten beschränken sich auf 09.50 Uhr bis 16.10 Uhr

Unsere neue Homepage befindet sich im Aufbau

In der Zwischenzeit sind aber die wichtigsten Features wie die Online-Anmeldung und unsere Kontaktnummern über diese Seite für Sie Abrufbar.

Sie erreichen den Zweckverband für Abfallwirtschaft in Nordwest-Oberfranken:

per Telefon (09561) 85 80-0

per Telefax (09561) 85 80-90

per E-Mail: info@zaw coburg.de

per Post: Von-Werthern-Str. 6, 96487 Dörfles-Esbach