Daten & Fakten zur Müllumladestation Lichtenfels-Seubelsdorf

FaktumWert
Planfeststellungsbeschluß 06.12.1988
Bauzeit 1989 / 1990
Inbetriebnahme Mai 1990
Kosten 4,7 Mio €
Personal 3 Mitarbeiter
Durchsatz durchschnittlich 25.000 t / a
Mülltransportcontainer (Anzahl) 15
Mülltransportcontainer (Länge x Breite) 9,25 m x 2,5 m
Mülltransportcontainer (Volumen) 48 m3
Mülltransportcontainer (Zuladung) 22,5 t / Container
Anlieferfahrzeuge pro Tag und Station im Durchschnitt 50 Anlieferer
Aussenkran (Allradaußenkran) 32 t Hubkraft
Aussenkran (Spannweite) 12 m mit 20´ Spreader über 4 Seilwinden
Tragwaggons (Anzahl) 8 Stück mit je 4 Achsen
Tragwaggons (Zuladung) je 2 Container mit 80 t Gesamtgewicht
Tragwaggons (Pufferlänge) 20 m
Speicherbunker (Volumen) 230 m3
Gleisanschluß Gesamtlänge jeweils 180 m
Müllpresse (theoretisch mögliche Pressenleistung) 60 t/h
Müllpresse (Abmessungen des Aufgabetrichters) 4,10 m x 4,5 m
(Müllpresse) Hydrauliköl durchschnittlich 1.000 l
Müllpresse (max. Druck) 230 bar
Automatische Bahn-/Be- und Entladung der Container ---
Hallenabmessung 10m x 15m
Gesamt umbauter Raum 5.770 m3
Gesamtnutzfläche 720 m2