Ausbildung - Allgemein

Im Müllheizkraftwerk Coburg-Neuses werden seit September 2006 zwei Auszubildende pro Jahr für den Beruf des Elektronikers für Betriebselektrik eingestellt. Der Zweckverband möchte sich damit auf den Generationenwechsel der nächsten Jahre vorbereiten und soweit als möglich die Mitarbeiter in diesem Bereich selbst ausbilden. Das Müllheizkraftwerk ist auf Grund seiner qualitativ hochwertigen Ausbildung von der IHK als Ausbildungsbetrieb anerkannt. Die Ausbildung beginnt immer ab 1. September. Interessierte können sich bereits im Jahr vorher bis spätestens 31.Oktober bewerben. Ein Schnupperpraktikum für interessierte Schüler ist möglich.

Weitere Infos zur Ausbildung finden Sie in unserem Flyer.

Ausbildungsbetrieb 2018