Abfallarten

      • Säuren
      • Laugen
      • brennbare Flüssigkeiten (wie Verdünnungen, Lösungsmittel, Farb- und Lackreste)
      • Holzschutzmittel
      • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
      • Chemikalienreste
      • Spraydosen
      • Trockenbatterien und Akku
      • Starterbatterien
      • Fotochemikalien
      • Ölfilter
      • ölhaltige Abfälle
      • Leuchtstoffröhren
      • Kondensatoren
      • quecksilberhaltige Abfälle
      • PU-Schaumdosen
      • Gaskartuschen
      • Feuerlöscher (max. 2 Stck./ Anlieferer)
      • Altöl (max. 15 l / Anlieferer)
      • Solarflüssigkeiten (max. 15 l / Anlieferer)

Annahmemenge Problemabfall: haushaltsübliche Mengen (ca. 60 kg oder 60 l / Anlieferer)